Dach 2015

17.-18. April in der Stadthalle Fürth

Damit beim Bauen Sparen nicht teuer wird: Informationen aus erster Hand.

Fachbetriebe der Dachdecker-Innung beraten Sie

Dach 2014Auf der DACH 2015 sprechen Sie direkt mit den Fachbetrieben der Dachdecker-Innung für Mittelfranken - und damit ausschließlich mit den Experten für die gesamte Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik.

Und genau diese Dachdecker-Innungsbetriebe sind Ihre unmittelbaren Ansprechpartner und - wenn Sie sich entscheiden - Ihre Auftragnehmer, auf die Sie sich verlassen können.

Für Mitgliedsbetriebe der Dachdecker- Innung gehört ist die permanente Weiterbildung ihrer Mitarbeiter ebenso „Ehrensache“ wie die kompetente und seriöse Abwicklung der erteilten Aufträge.

Damit sind Sie als Auftraggeber auf der sicheren Seite. Denn für Bauherren ist nichts teurer als die Erfahrung mit dubiosen Billiganbietern.

Namhafte Hersteller und der Baustoffhandel informieren Sie

Dach 2014Sprechen Sie auf der DACH 2015 persönlich mit den namhaften Herstellern im Bereich der Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik.

Hier gibt es keine Hotlines mit Warteschleifen und Sprachcomputern oder Messegespräche im Sekundentakt, sondern die gesamte individuelle Beratung zu Ihren Bau-Plänen, die indivuduelle Beantwortung Ihrer Fragen zu Produkten und Produkteigenschaften und die individuelle Lösung Ihres Problems.

Und das auch gerne Hand in Hand und ganz direkt mit den erfahrenen Verarbeitern dieser Produkte - den Dachdecker- Innungsbetrieben. 

Exzellente Fachvorträge haben wir für Sie vorbereitet

Dach 2014In der Kürze liegt die Würze. Das gilt auch für Fachinformationen, die sich auf das Wesentliche beschränken. Deshalb laden wir Sie ein zu den stündlich wechselnden Fachvorträgen auf der DACH 2015. 

Erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen und wissen wollen über:

  • Dacheindeckungen
  • Bedachungsmaterialien
  • Energetische Sanierung
  • Optimierung der Wärmedämmung
  • Abdichtungstechnik vom First bis zum Fundament
  • Fassadenbekleidungen mit Wärmedämmung
  • Dachfenstereinbau
  • Dachgeschossausbau
  • Unwettersicherheit
  • Finanzierung und Fördermittel

Und wenn Sie dann noch Fragen haben? Die Referenten stehen Ihnen für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Die Ausbildung gibt es bei uns auch aus erster Hand

Dach 2014Erstklassige Qualität im Dachdeckerhandwerk gibt es nur, wenn auch die Fachbetriebe und die Berufsorganisation eine erstklassige Ausbildung bieten.

Kaum ein anderer Handwerksberuf hat so viele Seiten wie das Dachdeckerhandwerk: Dächer decken, Fundamente abdichten, Wände energetisch optimieren. Schieferdächer und -fassaden gehören ebenso zum Alltag wie Solaranlagen. Gauben bauen ist für uns so selbstverständlich wie Gründächer anlegen.

Erfahren Sie auf der DACH 2015 aus erster Hand, wie Schülerinnen und Schüler ihre Karriere ganz oben starten können.

Download Flyer Dach 2015